MUSIK UND LICHT AM HOLLERSEE

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

musikundlicht hollersee

Seit 1989 findet das bliebt Musik und Licht am Hollersee schon statt. Freunde der klassischen Musik strömten wie jedes Jahr zu dem Open-Air vor dem Dorint Parkhotel am Bürgerpark. Bereits ca. 90 Minuten vor Beginn waren die besten Plätze rund um den Hollersee belegt. Auf mitgebrachten Decken und Klappstühlen herrschte eine entspannte Atmosphäre. Unter der Leitung von Martin Lenz spielte das Jugendsinfonieorchster Bremen-Mitte der Musikhochschule Bremen Werke von Strauss über Mozart, von Stücken aus Romeo und Julia über die Zauberflöte bis hin zu „Jurassic Park“. Den Anfang machten die Ouvertüre von „Also sprach Zarathustra“. Den Höhepunkt bildete wie jedes Jahr die „Feuerwerksmusik“ von Georg Friedrich Händel, bei der die Pyrotechniker von „Schneiders Pyrotechnik“ mit ihrem Feuerwerk für für eine fantastische Stimmung sorgten. Finanziert wurde das Konzert wie jedes durch Spenden sowie den Verkauf der Fackeln, die diesem Open Air natürlich nicht fehlen durften. Und wir haben die schönsten Bilder des Open Airs und natürlich des Feuerwerks für Euch zusammengestellt.

 

 

10.09.2018 Musik und Licht am Hollersee

Stichworte:

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Hanse Hardstyle im Pier 2