Bernhard Kegel liest am 02. März aus seinem Buch „Abgrund“

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 349

Vor der atemberaubenden Kulisse des Galapagos-Archipels beschreibt der Bestsellerautor Bernhard Kegel in seinem neuen Roman „Abgrund“ die Faszination und Spannungsfelder der biologischen Forschung: Eigentlich wollten Hermann Pauli und seine Frau Anne Detlefsen einen erholsamen Urlaub auf der Insel Santa Cruz verbringen. Doch mit der Ruhe ist es schnell vorbei – denn der Biologe Pauli begibt sich auf die Suche nach einer mysteriösen Haispezies und seine Frau, Leiterin einer Mordkommission, jagt skrupellosen Brandstiftern hinterher. Am Donnerstag, 2. März, liest Bernhard Kegel um 19 Uhr im Universum® Bremen ausgewählte Kapitel aus seinem neuesten Buch vor.

Bernhard Kegel Quelle Mathias Bothor 1

Im Anschluss an die Lesung diskutiert der promovierte Biologe Bernhard Kegel gemeinsam mit dem Literaturwissenschaftler Uwe Spörl (Universität Bremen), dem Meeresbiologen und Galapagos-Experten Matthias Wolff (Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung) sowie dem Soziologen Uwe Schimank (Universität Bremen) über Konflikte der Forschung zwischen Ökologie und Ökonomie, Einheimischen und Fremden sowie Wissenschaft und Politik in Zeiten des Klimawandels.

Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht möglich, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Lieber Maxi als normal!

  Normal kann jeder doch Maxi kann nur einer! Nach „Nerdisch By Nature" und „Maxipedia" wächst der kellergebräunte Comedy-Nerd in „Lieber Maxi als normal!" immer weiter zum...

Weiterlesen

URLAUBSFOTOAKTION: Bike…

Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt die Reisezeit. Macht ihr euch auch auf den Weg? Fahrt Ihr vielleicht mit eurem Rad auf...

Weiterlesen

ICH FIND´S LUSTIG! - li…

  Auch 2018 geht's auf Grund der Riesennachfrage und mit zahlreichen Zusatzshows noch ein letztes Jahr auf große "ICH FIND' S LUSTIG"-Hallentour durch Deutschland & Österreich...

Weiterlesen

Project Fair Play

Musik, Texte, Fotos, Filme – im digitalen Zeitalter ist alles immer und nahezu überall verfügbar. Häufig kostenlos. Kostenlos? Nicht wirklich! Denn am Ende muss immer...

Weiterlesen

Comedy im Beach Club

Sommer, Sonne, Strand und Spaß an der Weser: Die Füße in den Sand stecken, einen Bremer Sonnenuntergang genießen und lachen bis das Zwerchfell schmerzt! Außerdem...

Weiterlesen

Esel wird repariert

Dem Esel geht es an die Schnauze: Das Lasttier der Stadtmusikanten-Skulptur am Bremer Rathaus soll von den Vandalismus-Spuren befreit werden, die ihm durch unbekannte Hände...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017